Logo Frankreich

Jumelagen mit Distrikten in Frankreich

Distriktversammlung 103 IDF Est am 6. November 2021, wir waren dabei

DG Roswitha Hahn berichtet von der französischen Distriktversammlung

am 6. November 2021

Wir waren schon am Vortag angereist, der englische Distriktgovernor Ian Forbes mit seiner Frau Susie, der englische 1. Vizegovernor Rizvi Rawoof mit seiner Frau Habiba, unser International Relations Officer (IRO) für Frankreich Dr. Joachim Weitzig mit Ehefrau Claude und ich, denn das "Twinning Meeting" fand bereits am Vortag zur Distriktversammlung statt. ..........

den ganzen Bericht von DG Roswitha Hahn lesen Sie bitte in diesem LINK

 

von li: 1. VG Philippe Guillemenot, Sylvie Dinnweth, Daniell Ehefrau des DG Yves Brousseau, 2. VG Serge Oréal
von li.: DG Nelly Brun, IRO Pierre Ponthus, 1. VG Razvi Rawoof, Susie und DG Ian Forbes, Sylvie Dinneweth, Habiba Razwoof, Madame und IPDG Philippe Meignan

Begrüßungsansprache von Sylvie Dinneweth auf dem KDL 2020 Bremen Online

Unser Jumelagedistrikt MD 103 IDF EST grüßt die deutschen Lions

Convention Nationale 2019 des MD 103 Frankreich in Montpellier

Geschichte der Jumelage mit Frankreich

Ein Bericht von KIR Reinhold Hocke aus 2008

Jumelagen sind eine Activity im Sinne des Lionszieles: "Gegenseitige Verständigung unter den Völkern der Welt zu fördern". Jumelagen bringen Anregungen, Kontakte und schaffen Freundschaften.

Der Distrikt 111 MN hat nach seiner Gründung im Jahre 1974/1975 frühzeitig Beziehungen zum französischen Distrikt 103 Ile-de-France in Paris aufgenommen. Bereits 1975/1976 vermittelte PID Dr. Hans-Georg Jackel in seinem Governorjahr erste Kontakte zwischen Clubs beider Distrikte. ............

Den ganzen Bericht, der für unseren Distrikt eine wertvolle historische Beschreibung der Jumelage mit zwei französischen Distrikten ist, finden Sie hier in diesem LINK.